Verknallt in den Kumpel deines Freundes

Wie wir alle wissen, ist eines absolut nicht regulierbar: die eigenen GEFÜHLE! Gefühle sind im Prinzip eine schöne Sache, vor allem in einer Beziehung. Heikel wird es allerdings, wenn man beginnt, seine Gefühle zu teilen – nämlich mit dem eigenen Freund und dessen Kumpel.

Nach einigen hoffnungserweckenden Dates, oder spätestens dann, wenn man offiziell zusammen ist, lernt man  die Freunde seines Partners kennen. Dies ist meistens vor allem für Frauen aufregend, denn es gilt nun mal immer noch die Regel: "Zeige mir deine Freunde und ich sage dir, wer du bist." Naja, zumindest so ähnlich. Aber im Prinzip ist es für Frauen einfach wichtig, dass die Freunde des eigenen Freundes lustig und cool sind – man trifft sie ja vermutlich noch einige Male und will sich gut mit ihnen verstehen.

Und dann passiert es: Du gehst mit deinem Freund auf den Geburtstag seines Kumpels und auf einmal funkeln deine Augen und du strahlst wie ein Honigkuchenpferd…weil ER dir so gut gefällt. Egal ob vom Aussehen oder von seiner Art, du würdest sofort in Flirt-Bereitschaft gehen, wäre dein Freund nicht dabei und ER vor allem nicht der Freund deines Freundes. Uff.

Du ertappst dich also bei einer Schwärmerei für eine Person, für die du auf keinen Fall schwärmen solltest: Du bist verknallt in den Kumpel deines Freundes! Was nun?

Erstmal solltest du für dich entscheiden, ob es wirklich nur eine kleine Schwärmerei ist, oder ob du dich für diese Person interessierst, weil sie vielleicht etwas hat, was dir in deiner Beziehung fehlt. Um dir darüber klar zu werden, kannst du entweder versuchen, dieser Person erst einmal aus dem Weg zu gehen, oder auf Konfrontationskurs zu gehen – vielleicht ist ER ja gar nicht so toll, wie du auf den ersten Blick dachtest. 

Wenn du ihn also zukünftig nur süß findest und ihn einfach magst, und er vielleicht sogar selbst eine Freundin hat, ist alles paletti ;) Auch wenn du wahrscheinlich deinem Freund gegenüber ein schlechtes Gewissen hast: mach dir wegen dieser Schwärmerei nicht all zu viele Gedanken! Vielleicht verschwindet sie bald schon wieder von alleine :)

Knifflig wird es allerdings, wenn du nicht nur verknallt bist, sondern ernsthafte Gefühle entwickelst und dir vorstellen könntest, deine jetzige Beziehung für ihn aufzugeben. Tatsache ist, dass Männer da sehr loyal sind. Wenn ER ein wirklich guter Freund deines Freundes ist, wird er sich 20x überlegen, ob er mit dir etwas anfängt oder nicht. Und natürlich wäre jeder Mann in seinem Stolz unendlich verletzt, wenn die Freundin auf einmal auf den Kumpel steht und lieber mit ihm zusammen sein möchte. Aber was machen, wenn man sich wirklich verliebt hat? 

Wenn du dir ganz sicher bist (die Gründe dafür sind erst einmal gar nicht so wichtig), dass du mehr Gefühle für den Kumpel als für deinen Freund hast, dann solltest du deine Beziehung beenden. Es wäre einfach nicht fair, nur aus Sicherheit oder aus Feigheit mit deinem Freund zusammen zu bleiben, oder sogar um dann weiterhin seinen Kumpel sehen zu können. Ob du deinem Freund den Grund der Trennung verrätst, bleibt dir überlassen – du solltest dir aber vorher wirklich gründlich Gedanken darüber machen. Denn es könnte durchaus sein, dass du damit eine jahrelange Freundschaft zerstörst, selbst wenn der Kumpel vielleicht gar nichts von deinen Gefühlen wusste.

Du bist also wieder Single – und jetzt? Wenn von seiner Seite aus auch Interesse besteht, solltet ihr euch erstmal nur "heimlich" treffen und offen darüber reden, wie es jetzt weitergehen könnte. Jemanden zu hintergehen ist zwar nicht gerade die charmanteste Art, aber bevor ihr Gefühle verletzt, müsst ihr euch ja erst einmal darüber klar werden, ob aus euch wirklich ein Paar werden könnte. Wenn ihr der Meinung seid, es ernsthaft probieren zu wollen, solltet ihr offen darüber reden und "eurem" Freund bescheid sagen – auch wenn es hart wird. Aber wenn er ein wirklich guter Freund ist (bzw. für dich war), dann wird er irgendwann akzeptieren, dass ihr zusammen seid und sich vielleicht sogar für euch freuen :)

War von euch schonmal jemand in dieser Situation? Wie ist es ausgegangen?

Be first to comment