Outfit-Ideen für den Frühling

Auf der derzeitigen Fashionweek in New York zeigen die Designer wieder ihre neuesten Kollektionen für Herbst/Winter 2014. Wir sind noch nicht soweit und freuen uns auf den Frühling! Was sind die Trends und die absoluten Must- Haves der Saison? Ich habe mich umgesehen und zeige euch, was bald in keinem Kleiderschrank mehr fehlen darf.

Die Statement-Kette
Ohja, immer noch! Die großen, bunten, tollen Ketten kommen nicht aus der Mode und sollen auch weiterhin eure Outfits aufwerten. In allen erdenklichen Formen und Farben finden wir sie in den verschiedensten Modehäusern. Mit schlichten Teilen kombiniert sehen sie immer super aus.

 

Sanfte Farben
Farben wie rosé sind total im Kommen. Egal ob als Oberteil, Rock oder Mantel, rosé sieht einfach gut aus und wirkt weiblich und anmutig. Das wollen wir doch alle, oder?!
Habe euch hier mal ein Beispiel- Outfit auf stylefruits.de zusammengestellt:

 

OutfitFrühling1

 

 

 

 

 

Jacke von Promod ab 44,95€, Top von Guess ab 39,90€, Jeans von Esprit ab 49,99€, Pumps von Buffalo ab 79,90€, Kette von Selected Femme ab 26,95€

Okay, für manche von euch sind Pumps vielleicht nicht total alltagstauglich, aber es soll auch erst einmal als Inspiration dienen, wie rosé und weiß gestylt werden können. Pastelltöne wie auch mint oder ein blasses blau sind die dominierenden Farben im Frühjahr.

 

Oversized
Ob Pullover, Mantel oder Weste, oversized müssen sie sein. Sie sehen einfach lässig aus und lassen sich super zur Jeans oder Leggins kombinieren. Einen Oversized- Pullover könnt ihr z.B. mit einer schicken Kette veredeln. Der Oversized-Lock spielt mit Proportionen und Volumen, was die Figur sehr schön umschmeicheln kann.

 

Muster- und Stoffmix
Ob Leder, Strick, Metallic oder Punkte und Streifen. In der kommenden Saison wird gemixt. Aber übertreibt es nicht! In gewissem Maße sollten die Teile schon zueinander passen. Versucht z.B. bei einer Farbpalette zu bleiben, so wird es nicht zu bunt und durcheinander. Meine stylefruits.de -Version seht ihr hier:

OutfitFrühling2

 

 

 

 

Rock von Promod ab 34,95€, Bluse von Maison Scotch ab 99,95€, Slippers von Jonak ab 69€, Kette von Promod ab 16,95€

 

Ich habe hier Ethno und Pastell kombiniert. Ich denke, dass der Mix von Materialien und Mustern so absolut tragbar ist.

 

Cut-Out-Boots
Wenn es noch nicht warm genug für Ballerinas, FlipFlops oder ähnliche Schühchen ist, empfehlen sich die sogenannten Cut-Out-Boots. Stiefeletten werden hier frühlingstauglich gemacht. Lasst Luft an eure wintergeplagten Füße. Schluss mit Ugg Boots und Winterstiefeln! Der Trend lässt sich zu fast allem kombinieren. Die Boots sehen lässig zum Kleid aus, können aber auch zur Jeans und dem Lieblingsoberteil getragen werden. Probiert es mal aus, seid kreativ und macht die Straßen unsicher.

 

Diese Trends des Frühlings sollen euch inspirieren, neue Styles zu kreieren. Seid spontan und traut euch auch mal, Muster zu mixen. So können ganz tolle und individuelle Outfits entstehen. Natürlich müsst ihr auch für euch entscheiden, was zu euch passt und was eher nicht. Ich freue mich schon auf eure Ideen und Anregungen in den Kommentaren.

Be first to comment