Outfits fürs Bewerbungsgespräch

Endlich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch! Aber nun die große Frage: Was zieht man da eigentlich an? Wie kann man zeigen, dass man klug, selbstständig und kreativ, aber vor allem perfekt für den Job ist? Der erste Eindruck ist meist entscheidend und deshalb möchte ich euch hiermit modische Vorschläge aufzeigen, die den ersten Eindruck perfekt machen sollen.

Natürlich ist es schwierig hier allgemeine Tipps zu geben. Zunächst kommt es ja ganz darauf an, wo und wofür ihr euch beworben habt. Bei einem Vorstellungsgespräch für eine Banklehre z.B. wird viel Wert auf klassische und schicke Kleidung gelegt. Hier geht also am besten ein Rock mit Bluse. Hauptsache schlicht und nicht so auffällig.

Ihr bewerbt euch für einen Nebenjob im Einzelhandel? Hier kann es ruhig lockerer angegangen werden, aber übertreibt es auch hier nicht. Ein Blazer sieht eigentlich immer schick aus und kann ein eher langweiliges Outfit ungemein aufwerten. Schaut euch doch hier mal meinen ersten stylefruits-Vorschlag an:

 

bew1

Bluse von Street One ab 29,99€, Blazer von Vero Moda ab 44,99€, Hose von Pieces ab 39,90€, Stiefeletten von Casual Attitude ab 89,99€, Tasche von Project OONA ab 190€, Ohrringe von Unique ab 9,90€ hier anschauen

 

Dieses Outfit ist echt klassisch, zurückhaltend und für nahezu alle Bewerbungsgespräche geeignet, finde ich. Die Farben sind sehr dezent gehalten. Natürlich sollte euer Outfit auch immer euren Charakter unterstreichen.

 

Wählt euer Outfit also mit Bedacht, es kommt wirklich immer auf die Branche und die Art des Jobs an, wofür ihr euch bewerbt. Möglich wäre daher auch diese Zusammenstellung:

 

bew2

Shirt von Bodyflirt ab 14,99€, Blazer von Hilfiger Denim ab 159,90€, Jeans von Street One ab 59,99€, Gürtel von s.Oliver ab 19,99€, Ballerinas von Buffalo ab 69,90€, Uhr von Tommy Hilfiger ab 139€, Ohrringe ab 39,90€

Ich setze total auf Pastelltöne, die gerade jetzt im Frühling angesagt sind. Auch hiermit seht ihr gepflegt und ordentlich aus, das wird den Chef/die Chefin bestimmt überzeugen.

 

Und denkt daran, diese Outfits fürs Bewerbungsgespräch sind nur Vorschläge meinerseits! Ein gutes Outfit kann einen super ersten Eindruck machen, aber natürlich reicht das allein nicht. Seid immer ihr selbst und zeigt, warum ihr genau diesem Job haben wollt! Dann klappts auch mit der Traum-Stelle :)

2 Comments

  • Antworten April 2, 2014

    Myri

    Mit den beiden Outfits kann man wirklich nichts falsch machen, sehr klassisch.
    Hast du auch Ideen für eher kreativere Berufsfelder? So in die Richtung Graphic Design, eine Werbeagentur, etc.
    Da finde ich es super interessant, wie sich potentielle Bewerber anziehen, weil die Kleidung da ja auch ein bisschen als Beweis für Stil und Kreativität gesehen werden kann, ohne die Grenzen zu überschreiten.

    Liebe Grüße,
    Myri

  • Antworten April 5, 2014

    Laura

    Hey,

    da bin ich leider etwas überfragt.. Ich denke, dass man auch in kreativen Bereichen mit klassischen Outfits nichts falschen machen kann! Kommt immer ganz auf den Typ und den Job an, find ich.. Hast du Ideen?

    Liebe Grüße,
    Laura :)

Leave a Reply