Liebes 2016…

Ich will spüren, fühlen, empfinden.

Ich will gierig sein, mir nehmen was ich will, will Lust haben.

Will schreien, will euphorisch sein, will durchdrehen, ausrasten.

Mich fühlen, dich fühlen, ihn fühlen, sie fühlen, uns fühlen.

Will Erfolge, will scheitern, will vorankommen und zurückfallen.

Will Freude, will Euphorie, will Ekstase, will Glück.

Ich will scheitern, will weinen, will verzweifeln, will schwarz sehen.

Will gewinnen und verlieren. Ich will schlafen und wach sein, dankbar und egoistisch.

Erfolgreich und gescheitert.

Will unter Menschen und alleine sein, will etwas verändern und in alte Muster fallen.

Ich will lieben und geliebt werden und mich entlieben.

Verletzen und verletzt werden.

Will auf mich achten und mich vergessen, vorankommen und umkehren.

Ich will mit jemandem schlafen, will ficken, will gevögelt werden.

Will Orgasmen und welche bescheren, will Säfte schmecken und mich verlieren.

Will Neues wagen und Altes vergessen und Neues vergessen und Altes wagen.

Will für Freunde da sein und mich zurückziehen.

Will für andere da sein und wissen, wer für mich da ist.

 Will wissen, wer bleibt, will wissen, wer geht.

Will Schmerzen empfinden und Schmerzen zufügen.

Will Grausamkeit empfinden und grausam sein.

Will an mich denken, an dich denken, an ihn denken, an sie denken.

Ich will an uns denken. Ich will, dass jemand endlich kommt und bleibt.Will, dass jemand geht.

Will Verluste und Gewinne. Ich möchte Geld verdienen und Geld ausgeben.

Stolz auf mich sein und Dinge bereuen.

Über mich hinauswachsen.

Mutig sein und feige sein.

Ich möchte weg und ich möchte hier bleiben.

Ich möchte erleben und langweilig sein.

Ich will jeden einzelnen Tag spüren.

 

Titelbild: by Stuart Cale via flickr.com (CC BY 2.0) 

1 Comment

  • Antworten Januar 11, 2016

    Mechtilde

    Sehr schöne Worte für ein erfolgreiches 2016 :-) Alles Gute!

Leave a Reply